Einfache Automation in Brevo: So melden sich Newsletter-Leser mit einem Klick für dein Webinar an

Einfache Automation in Brevo: So melden sich Leser direkt aus deinem Newsletter heraus mit einem Klick für dein Webinar an

Mein Tipp, um die Anmeldequote für dein Webinar oder deine Warteliste zu steigern:
Schicke einen Newsletter an deinen E-Mail-Verteiler und ermögliche es deinen Lesern, sich mit einem Klick anzumelden.

Wenn du dein Angebot in einer Newsletter-Kampagne bewirbst, musst du deine Leser nicht auf die Landingpage schicken.
Sie müssen sich nicht in ein Formular eintragen und  den vollständigen Anmeldeprozess mit Double OptIn durchlaufen.

Baue eine einfache Automation, mit der deine Newsletter-Leser sofort auf die Teilnehmer-Liste gesetzt werden und eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Wie du diese Automatisierung in Brevo einrichtest, zeige ich dir in dieser Anleitung.

Übersicht

Vorbereitung: Erstelle die Newsletter-Kampagne mit Anmeldelink

Ohne Aktion keine Anmeldung.
Um sich anzumelden, müssen deine Newsletter-Leser auf einen Button oder einen Link klicken.
Dies wird die Automation auslösen.

Ich empfehle dir, im Newsletter auf eine Danke-Seite auf deiner Website zu verlinken, die du für dein Webinar / deine Warteliste erstellt hast.
Oder du erstellst eine neutrale Seite mit Bestätigungs-Text, die du für verschiedene Marketing-Aktionen verwenden kannst.

Notiere dir den Namen deiner Newsletter-Kampagne und die verlinkte URL. Du wirst sie gleich als Auslöser für die Automatisierung verwenden. 

Link zu Dankeseite aus Newsletter kopieren (er wird zum Eintrittspunkt für Automation)

Richte eine neue Automatisierung ein

Sobald du deine Newsletter-Kampagne angelegt hast, kannst du deine Automation anlegen.
Es reicht es aus, wenn deine Kampagne im Status “Entwurf” ist.
Du musst die E-Mail noch nicht für den Versand freigegeben haben und kannst den Inhalt des Newsletters weiterhin bearbeiten.

Öffne den Bereich “Automatisierungen”  und klicke auf “Automatisierung erstellen”, um mit einem leeren Automatisierungs-Editor zu starten.

Gib deiner Automatisierung einen eindeutigen Namen.
Das Beschreibungsfeld musst du nicht ausfüllen. Wenn du den Ablauf de Automatisierung später nachvollziehen willst, kannst du hier eine Erklärung verfassen oder auch gerne den Link zu diesem Artikel einfügen.

Du kannst festlegen, dass ein Kontakt die Automation mehrmals betreten kann.
Dann erhält er jedes Mal eine Bestätigungs-Mail, wenn er auf den Link im Newsletter klickt.

Sobald du unten auf “Automatisierung erstellen” klickst, öffnet sich eine leere Seite im Editor.
Falls notwendig, kannst du später zu dieser Einstellung zurückkehren.

Einstellungen für die automatische 1-Klick-Anmeldung

Deine Automation für die 1-Klick-Anmeldung besteht aus einer Eintrittsbedingung und mindestens einer Aktion.

So definierst du den Eintrittspunkt

Starte die Automatisierung und klicke auf “Einen Eintrittspunkt hinzufügen”.

Klicke auf "Eintrittspunkt hinzufügen", um den ersten Schritt der Automation anzulegen und so den Auslöser zu definieren
Wähle im ersten Schritt "Aktivität im Newsletter" als Eintrittspunkt aus

Deine Automation soll starten, wenn ein Kontakt auf den Button mit de m Anmeldelink in deinem Newsletter klickt.
Dies wird bei Brevo bezeichnet als “Aktivität im Newsletter”.

Im zweiten Schritt musst du deine Vorgaben genauer definieren. Schließlich soll nicht jeder, der auf irgendeinen Newsletter reagiert, deine Webinar-Einladung erhalten.

Wähle also die Aktion “Angeklickt” aus. Suche aus der Liste den Namen deiner Newsletter-Kampagne heraus.
Trage ins hintere Feld die URL ein, auf die du deine Leser weiterleitest, wenn sie den Button geklickt haben.

Ich empfehle dir die Einstellung “Beginnt mit”, weil sie als Auslöser wenig fehleranfällig ist.

Gib im 2. Schritt als Aktivität an, welcher Link in welchem Newsletter geklickt werden soll

So definierst du die nächsten Aktionen in deiner Automation

Die nächsten Schritte deiner Automation sind abhängig von den anderen Abläufen, die du für dein Webinar einrichtest.

Wenn du keine zusätzlichen Automationen für dein Webinar hast, benötigst du die Aktionen “Kontakt zu einer Liste hinzufügen” und “Eine E-Mail senden”.

Welche Aktion du zuerst über das Plus-Symbol hinzufügst, ist dabei egal.

Ich verwende diese Reihenfolge:

  • Kontakt zu einer Liste hinzufügen
    Hier wähle ich meine Anmeldeliste / Warteliste aus, die ich auch für das Anmeldeformular auf meiner Landingpage nutze. 
      
  • warten für 1 Minute
     
  • Eine E-Mail versenden
    Ich nutze die Begrüßungs-E-Mail, die ich zuvor als Template für mein Webinar-Anmeldeformular erstellt habe.
    Du kannst auch eine neue transaktionale Mail mit angepassten Text erstellen und verknüpfen.   

Nach der letzten Aktion endet der Workflow automatisch.

Klicke auf den Screenshot, um dir alle Schritte der Automatisierung als großes Bild anzeigen zu lassen.

Kontrolliere deine Automationen, bevor du den Newsletter versendest

Prüfe, dass es keine Überschneidungen mit anderen Automatisierungen für dein Webinar / deine Warteliste gibt.

Gelegentlich begegnet mir der Fehler, dass die Bestätigungs-Mail zweimal verschickt wird.
Dann hat das Hinzufügen zur Liste ausgelöst, dass zusätzlich die Automation für das Anmeldeformular startet.

Wenn du Unterstützung beim Einrichten einer Automation brauchst: melde dich einfach bei mir. 
Ich freue mich schon auf deine E-Mail.

Hallo, ich bin Irene Theiß.
Als Newsletter-Expertin gebe ich dir Tipps für dein E-Mail-Marketing, damit du entspannt deine ersten Newsletter versendest und deine E-Mail-Liste aufbaust.

Ich nutze Brevo für mein eigenes E-Mail-Marketing und bin seit 2020 Partner-Agentur.
Dieses Newsletter-Programm empfehle ich aus Überzeugung, weil es für Anfänger geeignet und DSGVO-konform ist.

Endlich Durchblick bei Brevo

Ich lade dich zu einem Rundgang durch meinen Brevo-Account ein.

Im Video zeige ich dir, wie ich meine Listen verwalte und die Interessen meiner Kontakte erfasse.
Und wie ich es vermeide, meine Leser mit E-Mails zu nerven, die für sie nicht relevant sind.

Vom automatisierten Freebie-Versand zur mehrteiligen Willkommens-Serie

Ich zeige dir, wie du deine erste Automatisierung in Brevo erstellst, mit der du dein Freebie und  Willkommensmails versendest.

Du erfährst, welche 3 technischen Stolpersteine bei Brevo-Nutzern häufig zu Frust führen und wie du sie bei deiner Automatisierung von Anfang an umgehen kannst.

4 Kommentare zu „Einfache Automation in Brevo: So melden sich Newsletter-Leser mit einem Klick für dein Webinar an“

  1. Hallo liebe Irene,
    danke für diese Anleitung. Darf ich zum besseren Verständnis, noch ein paar Fragen dazu stellen?

    In der Einleitung schreibst Du:

    ……musst du deine Leser nicht auf die Landingpage schicken.
    Sie müssen nicht den vollständigen Anmeldeprozess mit Double OptIn durchlaufen. (also, d. h. die bereits eingetragene Leserin klickt nur 1 x auf den Button (mit Link hinterlegt) und der Rest läuft automatisch ab. Verstehe ich das richtig?

    im Textverlauf dann:

    Ich empfehle dir, im Newsletter auf eine Danke-Seite auf deiner Website zu verlinken, die du für dein Webinar / deine Warteliste erstellt hast.
    Oder du erstellst eine neutrale Seite mit Bestätigungs-Text, die du für verschiedene Aktionen verwenden kannst.

    Es ist also eine Seite ohne jegliche Eintragemöglichkeit für die Abonnenten. Lediglich eine Textbestätigung, dass sie in der Liste sind. Richtig?

    Unter: „So definierst Du die Aktionen im Workflow“ – kommt dann folgender Passus:

    – Kontakt zu einer Liste hinzufügen
    Hier wähle ich meine Anmeldeliste / Warteliste aus, die ich auch für das Anmeldeformular auf meiner Landingpage nutze.

    Das finde ich nicht ganz logisch, hier würde ich eine eigene Liste anlegen, damit nichts durcheinanderkommt. Oder was meinst du?

    Ich bedanke mich im voraus für Deine Antwort. Freundliche Grüße sendet dir Ingrid

    1. Liebe Ingrid,

      ich freue mich, dass du diese Automation mit meiner Anleitung einrichten möchtest.

      Ja, es ist tatsächlich so, dass die Leser nur auf den Button klicken und auf der Danke-Seite landen. Sie werden automatisch zur Liste hinzugefügt (wegen der von dir eingerichteten Automation, die diese Schritte durchführt).

      Die Dankeseite ist ohne Anmeldeformular, nur mit einem kurzen Bestätigungstext (und optional weiterführenden Infos).
      Hier ein Beispiel für eine Dankeseite: http://www.irenetheiss.de/anmeldung-erfolgreich-mini-kurs/

      Wenn es für dich logischer ist, kannst du für die Newsletter-Leser, die sich anmelden, eine separate Liste anlegen.
      Hier gilt: Was für deine Abläufe am besten funktioniert, ist auch die beste Lösung.

      Ich hoffe, die Infos helfen wir weiter und du kannst deine Automation erfolgreich einrichten.

  2. Hallo Irene,
    vielen Dank für diesen tollen Artikel.

    Ich habe noch eine Frage dazu:
    Ist es möglich in einer Mail mehrere Automationen anzulegen? Ich möchte gern eine Themenauswahl anbieten und je nachdem, auf welchen Button der Leser klickt, wird er der entsprechenden Liste hinzu gefügt.
    Vielen Dank schon einmal für Deine Mühe.
    Liebe Grüße, Nicoletta

    1. Liebe Nicoletta,

      ja, du kannst auch mehrere Links anbieten.
      Ich würde dann jedoch gut durchdenken, welche Aktionen du über die Automation startest in den Fällen, wenn jemand mehrere Themen auswählt.

      Vielleicht ist in dem Fall das Profilaktualisierungs-Formular eine gute Alternative.
      siehe https://www.irenetheiss.de/interessen-profil/

      Oder eine einfache Umfrage zum Anklicken, die du nachträglich auswertest.
      (Dazu habe ich leider noch keinen Blogartikel veröffentlicht, sondern nur im Newsletter berichtet.)

      Viel Erfolg bei deiner Umsetzung
      Irene

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen